A N Z E I G E N


Unglaublich was hier verkauft wird!!
Lest euch die Kommentare dazu durch!

Unglaublich was hier verkauft wird!!
Lest euch die Kommentare dazu durch!

Gesund Sprüche

Die 34 besten Sprüche über Gesund!

Egal ob lustige Gesundsprüche oder Sprüche zum Thema Gesund zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Gesundsprüche sowie schöne Gesundspruchbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Ein Philosophieprofessor im US-Staat Massachusetts begann seine
Vorlesung auf sehr originelle Weise. Er hatte ein paar Dinge auf
einem Pult vor sich liegen. Als die Vorlesung begann, nahm er ein
großes Mayonnaiseglas und füllte es bis zum Rand mit großen
Steinen. Anschließend fragte er seine Studenten, ob das Glas voll
sei. Sie stimmten ihm zu.

Dann nahm er eine Schachtel mit Kieselsteinen, schüttete sie in das
Glas und schüttelte es leicht, so dass sich die Kieselsteine
zwischen die großen Steine schoben. Dann fragte er erneut, ob das
Glas jetzt voll sei. Alle stimmten zu. Leichtes Gelächter machte
sich breit.

Dann nahm der Lehrer eine Tüte mit Sand und schüttet ihn in das
Glas. Langsam rieselte der Sand zwischen die Steine und füllte so
das Glas.

"Nun", sagte der Lehrer zu den Studenten, "was sagen sie
jetzt?" Keiner sagte einen Ton. Alle waren alle gespannt darauf,
wie es nun weiter gehen würde.

"Ich möchte, dass sie erkennen", sagte der Professor langsam und
eindringlich, "dass dieses Glas wie ihr Leben ist! Die Steine sind
die wichtigen Dinge im Leben: Ihre Familie, Ihre Freunde,
Ihre Gesundheit, Ihr Studium. Dinge, die - wenn alles
andere wegfiele und nur sie übrig blieben - Ihr Leben immer noch
sinnvoll wäre.

Die Kieselsteine sind andere, weniger wichtige Dinge, wie z.B. Ihr
Auto, Ihre Karriere, Ihre Reise, die Sie geplant haben, die neueste
Mode, das Fernsehprogramm heute Abend, das Baseball-Spiel."

Alle hörten ihm fasziniert zu.

"Der Sand", fuhr der Professor fort, "der symbolisiert die ganz
kleinen Dinge im Leben. Zum Beispiel ob Sie sich über die
Verkäuferin im Supermarkt ärgern, ob ihre Freundin zu spät kam, ihre
Blumen vor dem Haus gestohlen wurden. Wenn Sie den Sand zuerst in
das Glas füllen, bleibt kaum Raum für die Kieselsteine - geschweige
denn für die großen Steine.

So ist es auch in ihrem leben. Wenn Sie zu viel Energie und Zeit
für die kleinen Dinge im Leben aufwenden, dann bleibt für die großen
Dinge nichts mehr übrig.

Achten Sie auf die wichtigen Dinge, nehmen Sie sich Zeit für ihre
Familie, ihr Studium, ihre Gesundheit.

Es wird noch genug Zeit für die weniger wichtigen Dinge geben.
Achten Sie zuerst auf die großen Steine; sie sind es, die wirklich
zählen. Der Rest ist nur Sand."

  • 10 Jahre: Mama ich liebe dich! , 14 Jahre: Jaja Mama! , 16 Jahre: Oh mein Gott was will Mama schon wieder? , 18 Jahre: ich will raus aus diesem Haus! , 25 Jahre: Mama du hattest Recht! , 30 Jahre: Ich möchte zurück zu Dir! , 50 Jahre: Mama ist weg! , 70 Jahre: Alles würde ich geben um Mama zu sehen (gesund und lebendig) , Man hat nur 1 Mutter, wenn du sie liebst dann poste dies auf dein Profil. ♥♥♥♥ Wenn dir dieser Spruch gefaellt druecke auf Gefaellt mir ! Wenn er dir nicht gefaellt drueck 2 mal auf Gefaellt mir und schau einfach mal was passieren wird !
  • Eines Tages ging der Hase im Wald joggen... Dabei traf er eine Giraffe die gerade dabei war Marihuana zu rauchen. Da meinte der Hase zur Giraffe : Hey Partner! Lass doch solche Sachen bleiben, das schadet dir! Lass uns lieber joggen und gesund leben! Beide machten sich joggend auf den Weg... Dabei trafen sie einen Elefanten der gerade Kokain zu sich nehmen wollte. Da meinte der Hase zum Elefanten : Hey Partner! Lass doch solche Sachen bleiben, das schadet dir! Lass uns lieber joggen und gesund leben! Und die Drei machten sich joggend auf den Weg... Dabei trafen sie einen Löwen der sich gerade Heroin spritzen wollte. Da meinte der Hase : Hey Partner! Lass doch solch...Da rannte der Löwe mit Gebrüll auf den Hasen zu, klatsche ihm eine rein und der Hase flog 100 Meter. Da fragten Giraffe und Elefant : Partner Löwe! Wieso machst du so etwas? Da meinte der Löwe : Immer wenn dieser Idiot Extacy zu sich nimmt, schleift der den ganzen Wald joggend hinter sich her!
  • Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit!
  • Ein verheiratetes Ehepaar kam zur Geburt ins Krankenhaus. Bei ihrer Ankunft teilte ihnen der Arzt mit, dass er eine neue Maschine erfunden hat, die einen Teil der Wehenschmerzen auf den Vater übertragen könne. Er fragte das Paar, ob sie es ausprobieren wollen. Beide waren sehr begeistert darüber. Der Arzt setzte die Skala der Schmerzübertragung auf 10% für Anfänger. Er erklärte, dass selbst diese 10% mehr Schmerzen erzeugen würden, als der Vater je erfahren hatte. Aber als die Wehen einsetzten, fühlte sich der Ehemann ausgezeichnet und bat den Arzt noch eine Skala höher zu gehen. Daraufhin setzte der Arzt die Skala auf 20%. Dem Ehemann ging es weiterhin sehr gut. Der Arzt prüfte den Blutdruck des Mannes und war erstaunt, wie gut es ihm ging. Daraufhin beschlossen sie auf 50 % zu gehen. Der Ehemann fühlte sich gut. Da es seiner Frau beträchtlich zu helfen schien, ermutigte er den Arzt, ALLE Schmerzen auf ihn zu übertragen. Die Frau brachte ein gesundes Baby ohne Schmerzen auf die Welt. Sie und ihr Mann waren begeistert. Doch als sie nach Hause kamen, lag der Postbote tot auf der Veranda...
  • Ich wünsch dir Gesundheit und Glück. Doch vorallem Glück: Denn auf der Titanik waren auch alle gesund!
  • Es waren einmal ein Mädchen und ein Junge. Sie liebten sich überalles, doch das Mädchen war Herzkrank. "Schatz, würdest du mich wollen, wenn mein Herz gesund wäre?" fragte sie ihn. "Ich würde dich immer wollen, egal wie dein Herz ist.." antwortete er. Nach einer Operation hatte das Mädchen wieder ein gesundes Herz. Doch später fand sie heraus, dass der Junge auch Herzkrank war und verließ ihn.. Sie bekam eine anonyme SMS in der stand: "Sieh in deine Tasche und lies den roten Zettel!" sie befolgte die Anweisung und rannte zum Krankenhaus. Doch es war zu spät. Der Junge atmete nicht mehr. Sie nahm den roten Zettel und sah ihn an. Auf dem Zettel stand: "Mein Herz wird immer bei dir sein." ♥
  • Reicher Typ:Lieber REICH & GESUND als ARM&KRANK !!!! ander Typ: ach was ?? echt jetzt ?? :D:D
  • Er: *hust* Sie: Gesundheit Er: Ich hab gehustet Sie: Trotzdem Gesundheit. Lehrer: Du(er) raus! Er:Ok =D (Er geht raus) Sie: ich hab aber auch geredet! Leher: Dann geh auch raus! Sie: Okii =P xD Maan gibts dumme Lehrer ^^
  • "DUMME" SPRÜCHE: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen, solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten. Harte Arbeit hat noch niemandem geschadet, aber warum soll ich ein Risiko eingehen. Zynismus ist eine unerfreuliche Art, die Wahrheit zu sagen Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss. Kein Atommüll zum Mars, denn Mars bringt verbrauchte Energie sofort zurück. Neue Volksweisheit: "Du steckst nicht im Stau, Du bist der Stau..." Für was brauch ich Atomkraftwerke? Bei mir kommt der Strom aus der Steckdose! Vergesse nie den Chef zu loben, denn der Segen kommt von oben. Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante. Die Bevölkerung wächst. Zwei Dinge sind unerforschlich: "Die Weisheit Gottes und die Dummheit der Menschen" Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist! Gegen Angriffe kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos. Wer nichts weiss, muss glauben. Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen. Will der Mensch die Eier eckig, geht’s den Hühnern aber dreckig. Schade dass am Ende des Geldes immer noch soviel Monat über ist. Wer heiratet kann die Sorgen teilen, die er vorher nicht hatte. Jeder denkt nur an sich, nur ich, ich denk an mich. Realität ist nur eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol hervorgerufen wird. Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen. Folgt mir, ich weiss auch nicht wo es langgeht. Jeder macht was er will, keiner macht was er soll, aber alle machen mit. Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt dass er auf dem Holzweg ist! Allen ist das Denken erlaubt, doch vielen bleibt es erspart! Lieber reich und gesund, als arm und krank! Wer am Ende ist, kann wenigstens noch mal von Vorne anfangen.. Für Geld bin ich zu allem fähig, sogar zur Arbeit.
  • Man liebt einen Menschen , nicht weil er reich oder arm, dick oder dünn, gesund oder krank, stark oder schwach, hübsch oder hässlich, groß oder klein ist. Man liebt ihn nur seinetwegen, weil er einzigartig ist!
  • Als der Herr die Rettungsassistenten erschuf war er bereits 6 Tage in Verzug, als ein Engel erschien und sagte: "Du gibst dir ziemlich viel Mühe mit diesem Modell." Gott antwortete: "Hast du dir das Anforderungsprofil angesehen? Ein Rettungsassistent muß in der Lage sein, einen Verletzten einen nassen Grashügel in der Dunkelheit hochzutragen, allen möglichen Gefahren trotzen um zu einem sterbenden Kind zu gelangen, Wohnungen betreten, die selbst das Gesundheitsamt meiden würde, ohne dabei seine Einsatzkleidung zu verschmutzen." "Er muss in der Lage sein, das dreifache seines eigenen Gewichts zu tragen, in zerstörte Autos klettern, ohne wirklich Platz zu haben und während einer Wiederbelebung eines Babys die trauernde Mutter trösten, obwohl er weiß, daß ihr Kind nie wieder atmen wird." "Er muss in mentaler Topverfassung sein, ohne Schlaf funktionieren, nur mit schwarzem Kaffee und halb gegessenen Mahlzeiten. Ausserdem muß er sechs paar Hände haben." Der Engel schüttelte den Kopf und sagte langsam: "Sechs paar Hände....niemals." "Es sind nicht die Hände, die mir Probleme bereiten," sagte der Herr, "Es sind die drei Paar Augen, die jeder Rettungsassistent haben muß." "Und das bereits im Standardmodell?" fragte der Engel. Der Allmächtige nickte. "Ein Paar sieht offene Verletzungen beim Blutabnehmen während er den Patienten fragt ob er HIV positiv ist (obwohl er das bereits weiß und sich wünscht einen Bürojob angenommen zu haben), das nächste Paar gehört an die Seite des Kopfes, um auch die Sicherheit für seinen Partner gewährleisten zu können. Das letzte Paar Augen gehört hier nach vorne, um vertrauensvoll auf einen blutenden Patienten sehen zu können und ihn zu versichern, dass alles nicht so schlimm sei." "Gott, ich bitte dich" sagte der Engel und berührte seinen Ärmel, "ruhe dich aus und mache morgen weiter." "Das ist unmöglich," sagte der Allmächtige, "ich habe bereits ein Modell entworfen, das ohne Zwischenfälle einen 120 Kilo schweren Betrunkenen hinter dem Steuer hervorbekommt und dabei seine fünfköpfige Familie vom Gehalt eines Angestellten im öffentlichen Dienst ernähren kann." Der Engel umkreiste den Rettungsassistenten sehr langsam. "Kann er denken?" fragte er. "Darauf kannst du wetten," antwortete der Herr. "Er kennt die Symptome von über 100 Krankheiten; weiß Medikamentendosierungen aus dem Schlaf; intubiert, defibrilliert und führt Wiederbelebung an Orten aus, die jeder niedergelassene Arzt meiden würde und behält trotzdem seinen Sinn für Humor." "Dieses Modell hat außerdem außergewöhnliche Körperbeherrschung. Er kann mit einem Polytrauma umgehen, eine verängstigte Rentnerin überzeugen, die Türe zu öffnen, die Angehörigen eines Selbstmörders trösten um danach in der Zeitung zu lesen, wie die unfähigen Rettungsdienstler es nicht geschafft haben rechtzeitig bei dem Verletzten zu sein, obwohl das Haus in einer Straße ohne Straßenschild lag, keine Hausnummer angebracht war und niemand die Telefonnummer für einen Rückruf hatte." Schlußendlich beugte sich der Engel zum Rettungsassistenten und fuhr mit dem Finger über die Wange. "Hier ist eine undichte Stelle," verkündete er. "Ich habe dir doch gesagt, dass du versuchst, zu viel in das Modell hineinzupacken." "Das ist keine undichte Stelle," antwortete Gott, "Das ist eine Träne." "Wofür ist diese Träne?" fragte der Engel. "Das ist für verborgene Emotionen, für Patienten, die sie verzweifelt versucht haben zu retten, für ihre Überzeugung, einen Unterschied machen zu können im Wettlauf um das Leben eines Patienten." "Du bist ein Genie," sagte der Engel. Der Herr schaute traurig. "Ich habe die Träne nicht geschaffen," sagte er.
  • Von Krankheit mag der Körper wohl gesunden, // Doch Seelenschmerz heilt nicht wie Leibeswunden. (Eduard von Bauernfeld)
  • Das Schicksal ist wie ein Baum, der aus unseren Wurzeln wächst. Wir können die Äste nicht kontrollieren, aber wir können die Wurzeln pflegen, damit der Baum stark und gesund wird. Unsere Wurzeln sind unsere Werte, Überzeugungen und Erfahrungen, die uns zu dem machen, wer wir sind.
  • Krank zu Hause sein macht nur Spaß, wenn man gesund ist. xD
  • Die Erziehung von Kindern ist wie das Gießen von Pflanzen. Mit Sorgfalt, Aufmerksamkeit und Liebe wachsen sie zu starken, gesunden Individuen heran.
  • Meine Lebens philosophie für das Jahr 2013 Gesund bleiben und 99,9 Jahre werden,um 9 Monate länger meine Rente zu kassieren wie das ich einbezahlt habe.
  • Ali ruft Morgens seinen Chef an und sagt: Scheffe, Ali nix könne komme Arbeit heute... Ali alles tut weh, Kopf tut Ali weh... Hals tut weh... Beine tut weh! Isch nix komme heute, Scheffe. Meint der Chef: Tja, Ali, das ist natürlich Scheiße... Grad' heute brauch ich Dich ganz dringend! Weißt Du was ich immer mache, wenn ich krank bin? Ich gehe zu meiner Frau, die bläst mir einen und schon geht's mir wieder gut. Versuch das mal, Ali! Darauf Ali: Gut Scheffe, ische versuchen das... ische wieder anrufen... Zwei Stunden später ruft Ali wieder an: Du, Scheffe, hast Du mir gegeben gute Tip... isch wieder ganz gesund... nix Kopfweh... nix Halsweh... ische gleich komme... übrigens, Scheffe... Du hast schöne Wohnung!!!
  • Das schönste Geschenk, das die Götter den Menschen verliehen, ist die Freudschaft. Mögen manche auch den Reichtum, die Macht, die Ehre oder die Gesundheit preisen, wir ziehen Freundschaft und Weisheit allen anderen Gütern vor. Im Glück wie im Unglück verlangt der Mensch der am meisten nach Freundschaft Man kann sich bedanken für die Freundschaft, die andere einem entgegenbringen. Jedoch die Gewissheit, dass man auf den Anderen zählen kann in der Not sowie in Zeiten der Unbeschwertheit, das ist doch eigendlich das Beste an einer Freundschaft. ♥
  • Erbitte dir zuerst Gesundheit, dann Wohlergehen, drittens ein frohes Herz und zuletzt, niemandes Schuldner zu sein. (Philemon)
  • Ich hasse es wenn ich niese und keiner sagt Gesundheit :DD
  • Nur die Gesundheit ist das Leben. (Friedrich von Hagedorn)
  • Ein gesunder Mensch hat 1000 Wünsche! Doch ein Kranker nur EINEN!!!
  • Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand.
  • M: "Ichi, ni, san, yon, go, roku, shichi, hachi..." K: "Gesundheit :'D"
  • Er fühlt Beschwerden und begibt sich sorgenvoll zum Arzt. Der untersucht ihn gründlich und beruhigt ihn dann: "Die Symptome haben nichts zu bedeuten. Sie sind gesund! Sie werden noch ihre Frau und ihre Kinder begraben!" - "Ach, Herr Doktor, das sagen Sie doch nur, um mich aufzuheitern."
  • Er : du bist doch völlig gesund oder ?? Sie : jaa , aber wieso ?? Er : und du versprichst es jaa ?? Sie : okay ,aber sag was diese frage soll ?! Er : naja du bist für mich alles auf der welt und wenn meiner es meiner welt nicht gut geht wie soll es dann mir gehen ?? :D
  • Angst ist für die Seele ebenso gesund wie ein Bad für den Körper. (Maxim Gorki)
  • hör auf zu weinen, wisch deine Tränen weg, ich weiß doch selber wie bitter dieses Leben schmeckt, ich weiß genau du kriegst dein Kopf davon nicht frei, du denkst oft noch an uns zwei, und all die Hoffnung sie zerreist dich, aber leb weiterhin dein Leben mit Vernunft, und verschwende keine Zeit an uns , denn ich gebe dir kein Grund du hattest recht als du gesagt hast ich bin stur, und ich bleibe auch jetzt bei meinem Wort stur"ich bin Kurde" es ist aus du hast es nicht geglaubt doch ich lecke nicht die Rotze die ich spucke wieder auf, ich bleib bei meinem Wort, also bleib an deinem Ort, mach dich weg,komm nie wiederher es sei denn ich bin vor dich, hab es oft geflüstert leise in dein Ohr, wie sehr ich dich doch Liebe diese Zeiten sind jetzt fort, diese Zeiten sind Vergangenheit, es ist gut lass mich los jetzt, und lass vergangenes vergangen sein, du und ich nocheinmal,danke "nein" nie wieder, noch einmal der ganze Schmerz und ich fall auf die Knie nieder, denn auch mir fiel es schwer mich zu Trennen, doch nach all den Jahren kam es mir vor als würd ich dich nicht kennen, wir hatten oft geplant wie wir unsere Kinder nennen, ob Junglein oder Weibchen die Gesundheit sollte reichen, für mich gab es zu dieser Zeit nur ein Miteinander doch du hast diese Liebe geteilt mit ein andern bei Gott und meinem Leben es gab nie einen Grund du hast meine saubere Liebe verkauft an diesen Hund was ich im nachhinein mit ihm getan hab tut mir leid doch es tat gut für mein Stolz diese Wut zerfleischt für ihn warst du nur eine unter vielen aber für mich warst du die eine die ich Liebe du hast leider nicht gewusst was für´ne Bedeutung du für mich hattest aber von nun an nur noch Luft für mich bist ab heute und jetzt, vermisst du mein Sex, mein Geruch, mein Bett, mein Kuss alles weg es ist schluss du, hast es einfach nicht zuschätzen gewusst, und jetzt rufst du mich an und sagst du hättest noch lust ich, weiß du siehst es immer noch nicht ein du bist innerlich am weinen denn wir sind nie wieder vereint wir haben unsere gesteckten Ziele nicht erreicht diese Liebe brach in zwei also sieh es endlich ein..
  • Ich will nicht, dass dir und mir das gleiche passiert: 10.tes Schuljahr: Als ich dort saß im Englisch-Unterricht, sah ich das Mädchen an das ich neben mir sitzen sah. Sie war meine sogenannte „Beste Freundin“. Ich starrte ihre langen, seidenweichen Haare an und wünschte mir sie wäre meins. Aber sie empfand nicht dasselbe für mich, und ich wusste es. Nach der Stunde, kam sie zu mir rüber und fragte mich ob sie die Notizen hätte, da sie am vorigen Tag gefehlt hatte, also überreichte ich ihr es. Sie sagte „Danke“ und gab mir einen Kuss an die Wange. Ich wollte ihr sagen, dass sie wissen sollte, dass ich mehr will als Freundschaft, denn ich liebte sie, aber ich bin zu schüchternd um ihr das zu sagen und ich wusste nicht wie. 11.tes Schuljahr: Das Telefon klingelte. Am anderen Ende, war sie es. Sie weinte, murmelte und murmelte warum ihre Liebe mit ihr Schluss gemacht hatte. Sie fragte mich ob ich zu ihr nach Hause kommen soll, denn sie wollte in diesem Moment nicht alleine sein, also ging ich zu ihr. Als ich neben ihr saß auf dem Sofa, starrte ich in ihre sanfte Augen, und wünschte sie wäre meins. Nach 2 Stunden, ein Drew Barrymore Film, und drei Packungen Chips, entschied sie sich zu schlafen. Sie schaute mich an, sagte „Danke“ und gab mir einen Kuss an die Wange. Ich wollte ihr sagen, dass sie wissen sollte, dass ich mehr will als Freundschaft, denn ich liebte sie, aber ich bin zu schüchternd um ihr das zu sagen und ich wusste nicht wie. 12.tes Schuljahr: Am Tag vor dem Abschlussball, kam sie zu meinem Spind. „Meine Verabredung ist Krank“, sagte sie, „er wird nicht wieder gesund sein.“ Ich hatte noch keine Verabredung, und im 7.ten Schuljahr, haben wir uns versprochen, wenn keiner von uns beiden eine Verabredung hätte, dann würde sie und ich zum Abschlussball gehen als „Beste Freunde“. Das taten wir auch. Nach dem der Abschlussball vorüber war, stand ich mit ihr vor ihrer Haustür. Ich starrte sie an, als sie mich anlächelte und ich ihre Kristallaugen auf mich gerichtet waren. Ich wollte sie für mich haben, aber sie dachte nicht an dasselbe wie von mir und ich wusste es. Dann sagte sie: „Das war der schönste Abend in meinem Leben, danke!“ und gab mir einen Kuss and die Wange. Ich wollte ihr sagen, dass sie wissen sollte, dass ich mehr will als Freundschaft, denn ich liebte sie, aber ich bin zu schüchternd um ihr das zu sagen und ich wusste nicht wie. Tag der Abschlussfeier: Ein Tag verging, dann eine Woche, danach ein Monat. Bevor ich mit meinen Augen blinken konnte war schon der Tag der Abschlussfeier. Ich sah ihr schönen Körper getrieben wie von einem Engel auf zum Steg wo sie ihr Abschlusszeugnis bekam. Ich wollte das sie meins ist aber sie empfand nicht dasselbe für mich, und ich wusste es. Bevor jeder nach Hause ging, kam sie zu auf mich zu in ihrem Kittel und Hut und weinte als ich sie umarmt hatte. Dann nahm sie ihren Kopf von meiner Schulter und sagte „Du bist mein bester Freunde, danke“ und gab mir einen Kuss an die Wange. Ich wollte ihr sagen, dass sie wissen sollte, dass ich mehr will als Freundschaft, denn ich liebte sie, aber ich bin zu schüchternd um ihr das zu sagen und ich wusste nicht wie. Einige Jahre später: In diesem Moment saß ich in der Kirche. Dieses Mädchen wird heiraten. Ich sah sie, als sie „Ja, ich will“ sagte und ein neues Leben anfinge, mit einem anderen Mann. Ich wollte das sie meins ist, doch sie empfand nicht dasselbe für mich, und ich wusste es. Aber bevor sie weg fuhr, kam sie zu mir und sagte: „Du bist gekommen“. Sie sagte „Danke“ und gab mir einen Kuss and die Wange. Ich wollte ihr sagen, dass sie wissen sollte, dass ich mehr will als Freundschaft, denn ich liebte sie, aber ich bin zu schüchternd um ihr das zu sagen und ich wusste nicht wie. Begräbnis: Jahre vergingen, ich sah runter auf ihr Sarg von diesem Mädchen, die auch meine „beste Freundin“ war. Am Gottesdienst, las der Pfarrer einen Tagebucheintrag vor welches sie in den High-School Jahren geschrieben hatte. Dies stand in ihrem Tagebucheintrag: „Ich starrte ihn an und wünschte er wäre meins, aber er empfand nicht dasselbe wie ich es für ihn tue und ich wusste es. Ich wollte ihm sagen, dass er wissen sollte, dass ich mehr will als Freundschaft, denn ich liebte ihn aber ich bin zu schüchternd um ihm das zu sagen und ich wusste nicht wie. Ich wünschte er würde mir sagen, dass er mich liebt!“ Ich wünschte mir das auch... Ich dachte darüber nach, warum ich es ihr nicht schon früher sagte nun bereue ich es und weinte...
  • Eine Büffelherde bewegt sich nur so schnell wie der langsamste Büffel. Wenn die Herde gejagt wird, sind die langsamsten und schwächsten Tiere am Schluss. Diese werden zuerst getötet. Diese natürliche Selektion dient der ganzen Herde, weil durch diese regelmäßige Auslese der schwächsten Mitglieder die Schnelligkeit und Gesundheit der Gemeinschaft erhalten oder sogar verbessert wird. Ganz ähnlich kann das menschliche Gehirn nur so schnell arbeiten wie die langsamsten Zellen die elektrischen Signale passieren lassen. Neueste epidemiologische Studien haben gezeigt, dass durch übermäßigen Alkoholkonsum zwar Hirnzellen abgetötet werden, dabei aber die langsamsten und schwächsten Zellen zuerst angegriffen werden. Regelmäßiger Alkoholkonsum hilft also schwache Hirnzellen zu eliminieren und macht das Hirn zu einer immer schnelleren und effizienteren Maschine. Die Resultate dieser umfangreichen Studie bestätigen und bekräftigen den ursächlichen Zusammenhang zwischen Wochenendpartys und beruflichen Leistungen. Es erklärt auch, warum Berufstätige wenige Jahre nach dem Verlassen der Uni und dem Heiraten mit der Leistung der Studenten nicht mehr mithalten können. Nur wer sich weiterhin dem "haltlosen" Alkoholkonsum hingibt, kann das intellektuelle Niveau halten, welches er während seiner Studienzeit erreicht hat. Also, dies ist ein Ruf zu den Waffen. Wenn unser Land seinen technologischen Vorsprung verliert, dürfen wir den Kopf nicht in den Sand stecken! Lasst uns zurück in die Wirtshäuser gehen und wieder zechen, unsere Arbeitgeber und unser Land brauchen unsere Höchstleistungen und wir sollten uns Karrierechancen nicht verbauen. Lasst uns mit der Flasche leben und unser Möglichstes geben. Leitet diese Botschaft an alle Freunde, Bekannte und Kollegen weiter, die unter Umständen in Gefahr sind, ihre Leistungsfähigkeit zu verlieren. Ich geh dann mal Bier holen...
  • Wie man ein Krokodil erkennt: 1. Wir machen in diesem Artikel keinen Unterschied zwischen Krokodil und Alligator, denn das wäre in diesem Zusammenhang kleinlich. Wir gehen außerdem davon aus, dass das Tier, dem man gegenüber steht, lebendig und gesund ist. 2. Um das Tier zu identifizieren, versuche es zuerst einmal mit Fragen. Frage das Tier: "Bist du ein Krokodil?" Wenn es "ja" antwortet, hat es gelogen. (Wissenschaftlicher Hintergrund: Krokodile können nicht sprechen.) 3. Definiere sodann die Farbe des Tieres. Ist das Tier rot, gelb, blau oder weiß, dann ist es kein Krokodil. Auch Mischfarben wie violett, pink oder türkis weisen auf ein anderes Tier hin. Krokodile sind grün oder braun oder dazwischen. 4. Wenn das Tier länger ist, als es hoch ist - wenn also das Maß der Länge größer ist als das Maß der Höhe - dann kann es ein Krokodil sein. Ist das Tier höher als lang, dann ist es ein Känguru oder eine Giraffe oder ein Storch. 5. Mache nun den "Buh-Test". Renne auf das Tier zu, mache aggressive Gesten und brülle ganz laut "Buh!". Wenn das Tier jetzt wegfliegt, war es kein Krokodil. 6. Streichele das Tier. Wenn es ein samtiges weiches Fell hat mit vielen Haaren, dann ist es kein Krokodil. Vielleicht ist es ein Bär? 7. Hat das Tier einen Rüssel oder ein Geweih? Sowas haben Krokodile normalerweise nicht. 8. Kann das Tier locker und leicht mit dem Schwanz wedeln? Wenn Ja, dann handelt es sich um den Bernhardiner eurer Nachbarn. Bring ihn zurück. 9. Trägt das Tier einen Helm, unter dem es sich versteckt? Oder hat es sogar Stacheln? Oder Hörner? Auch wenn die Farbe stimmt und es nicht haarig ist und nicht wegfliegt, dann ist es trotzdem kein Krokodil. 10. Wenn du Zeit hast, suche im Internet oder in der Bücherei nach Bildern, wo Krokodile drauf zu sehen sind, und vergleiche die Abbildungen mit dem realen Tier. Wenn deutlich Ähnlichkeit besteht, dann hast du ein Krokodil. (Bedenke, dass die Krokodile auf Bildern und Fotos kleiner sind als in der Wirklichkeit. Es bringt nichts, das Tier im Buch mit dem Zollstock zu messen.) 11. Mach den Drüberspring-Test: Wenn ein 12jähriges Kind über das Tier drüberspringen kann, ist es ein Krokodil. Wenn nicht, ist es ein Nashorn. 12. Wenn du es jetzt immer noch nicht weißt, dann setze dich vor der Nase des Tieres auf den Boden und ärgere das Tier ein wenig. Wenn es dich jetzt zerreißt und auffrisst, dann war es ein Krokodil. Wenn es sich aber um dich schlingt und dich mehr und mehr zusammendrückt und dich erst auffrisst, wenn du tot bist, dann war es eine von diesen großen Schlangen.
  • So verhalten sich Frauen, wenn sie sich in den Finger geschnitten haben: 1. Denken "Aua". 2. Stecken den Finger in den Mund, damit das Blut nicht durch die Gegend tropft. 3. Nehmen mit der anderen Hand ein Pflaster aus der Packung und kleben es drauf. 4. Machen weiter. So verhalten sich Männer, wenn sie sich in den Finger geschnitten haben: 1. Schreien "Scheiße". 2. Strecken die Hand weit von sich. 3. Sehen in die andere Richtung, weil sie kein Blut sehen können und rufen nach Hilfe. Derweil bildet sich ein unübersehbarer Fleck auf dem Teppichboden. 4. Müssen sich erst mal setzen, weil ihnen auf einmal so komisch wird und hinterlassen dabei eine Spur wie bei einer Schnitzeljagd. 5. Erklären der zu Hilfe eilenden Ehefrau mit schmerzverzerrter Stimme, sie hätten sich beinahe die Hand amputiert. 6. Weisen das angebotene Pflaster zurück, weil sie der festen Überzeugung sind, dass es für die große Wunde viel zu klein sei. 7. Schlagen heimlich im Gesundheitsbuch nach, wieviel Blutverlust ein durchschnittlicher Erwachsener überleben kann, während sie in der Apotheke große Pflaster kauft. 8. Lassen sich mit heldenhaft tapferem Gesichtsausdruck das Pflaster aufkleben. 9. Wollen zum Abendessen ein großes Steak haben, um die Neubildung der roten Blutkörperchen zu beschleunigen. 10. Lagern vorsichtshalber die Füße hoch, während sie schnell mal das Fleisch für ihn brät. 11. Verlangen dringend nach ein paar Bierchen gegen die Schmerzen. 12. Heben das Pflaster an, um zu sehen, ob es noch blutet, während sie zur Tankstelle fährt um Bier zu holen. 13. Drücken solange an der Wunde rum, bis sie wieder blutet. 14. Machen ihr Vorwürfe, sie hätte das Pflaster nicht fest genug geklebt. 15. Wimmern unterdrückt, während sie vorsichtig das alte Pflaster ablöst und ein neues draufklebt. 16. Können aufgrund dieser Verletzung diesen Abend leider nicht mit ihr Tennis spielen und trösten sich statt dessen mit dem Europapokalspiel, das ganz zufällig gerade im Fernsehen läuft. 17. Sie bemüht sich derweil um die Flecken im Teppich. 18. Schleichen sich nachts in regelmäßigen Abständen aus dem Bett, um im Bad nach dem verdächtigen roten Streifen zu forschen, der eine Blutvergiftung bedeutet und sind demzufolge am nächsten Tag völlig übernächtigt und übellaunig. 19. Nehmen sich vormittags zwei Stunden frei für einen Arztbesuch, um sich nur zur Sicherheit bestätigen zu lassen, dass sie wirklich keine Blutvergiftung haben. 20. Klauen nachmittags aus dem Notfallpack im Aufenthaltsraum der Firma eine Mullbinde, lassen die blonde Sekretärin die Hand bandagieren und genießen ihr Mitgefühl. 21. Dermaßen aufgebaut gehen sie abends zum Stammtisch und erzählen großspurig, dass die "Kleinigkeit" wirklich nicht der Rede wert wäre.
  • Ich möchte allen danken, welche mir Kettenmails während des ganzen Jahres gesandt haben. Dank Eurem Wohlwollen habe ich folgendes erlebt: 1. Ich las 170 Mal, dass MSN Hotmail mein Konto löschen wird. 2. Ich werde zirka 3.000 Jahre Unglück haben und bin bereits 67 Mal gestorben, weil ich nicht alle Mails weitergeleitet habe 3. Wenn ich aus dem Büro komme, schaue ich niemanden an, weil ich Angst habe, dass mich jemand in ein Hotel verschleppt, mir Drogen verabreicht, um mir anschließend eine Niere zu entfernen und diese auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. 4. Ich habe sämtliche Ersparnisse auf das Konto von Amy Bruce überwiesen. Ein kleines, armes Mädchen, welches bereits mehr als 7.000 Mal schwer krank im Spital lag. (Es ist seltsam, aber dieses kleine Mädchen ist seit 1995 immer 8 Jahre alt...) 5. Mein gratis GSM Nokia ist leider auch nie angekommen, so wenig wie all die gewonnenen Gratis Eintritte 6. Ich habe meinen Vornamen hunderte von Malen, zusammen mit 3.000 Anderen auf eine Petition geschrieben und habe damit vielleicht eine bedrohte Spezies von nackten Zwergeichhörnchen aus Weißrussland vor dem Aussterben bewahrt 7. Ich kenne das Rezept, welches garantiert, nie mehr einsam zu sein und die ewige Liebe zu finden: Es reicht, den Vornamen einer Person auf ein Papier zu schreiben und ganz fest an sie zu denken. Gleichzeitig muss man sich am Arsch kratzen und die Zeiger einer Uhr im Gegenuhrzeigersinn drehen und das während man um einen Peugeot 404 herumtanzt. (Es ist nicht einfach einen Peugeot 404 zu finden) 8. Ich habe mindestens 25 Bände über die Weisheiten des Dalai Lama gelesen und mir mindestens 4.690 Jahre Glück und Gesundheit damit angeeignet 9. Nicht zu vergessen, die 50 Male während denen ich meinen Bildschirm Tag und Nacht nach dieser berühmten Nachricht absuchen musste, welche den gefährlichen Virus enthalten sollte, bei dem sogar Microsoft, Mac Affee, Norton Symantec etc. unfähig wären, ihn aufzuspüren und zu neutralisieren....und welcher in der Lage wäre meine Harddisk zu zerstören, die Stereoanlage, den Fernseher, den Staubsauger und die Kaffeemaschine zu pulverisieren WICHTIG : Wenn Du dieses Mail nicht innerhalb 10 Sekunden, an mindestens 8.734 Personen weiterleitest, wird ein aus dem Weltall kommender Dinosaurier, morgen um 17:33 Uhr, Deine gesamte Verwandtschaft auffressen! Muahahahahha

Top Sprüche

Neue Sprüche



3

Bleiben wird doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den Sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK